City Aparthotels in Bremen

Bremen - Die Stadt an der Märchenstraße

Die Freie Hansestadt Bremen ist gleichzeitig die Hauptstadt des gleichnamigen Landes. Neben der Stadtgemeinde Bremen gehören zu dem Zwei- Städte- Staat die 60 km entfernt gelegene Stadtgemeinde Bremerhaven. Bremen liegt beidseitig der Weser. Die Geschichte der Bischhofsstadt reicht bis in das 8. Jahrhundert zurück. Während des Zweiten Weltkrieges wurde der größte Teil der Stadt zerstört. Die Schönheit des Nordens ist ein beliebtes Reisziel mit vielseitigen Unterkünften, die sowohl für den Familienurlaub als auch den Business-Trip mit Begleitung geeignet sind. Es gibt natürlich auch einige Aparthotels in Bremen.

Empfehlungen für ein Apartment-Hotel im Zentrum von Bremen

Deluxe Apartments Bremen

Nietzschestr. 27, 28201 Bremen

Telefon: +49 (0) 421 . 696 266 50   |   Fax: +49 (0) 421 . 696 266 51
E-Mail: info@deluxe-apartments-bremen.de
Internet: www.deluxe-apartments-bremen.de

Apartment-Hotel Rembertiring

Rembertiring 49, 28203 Bremen

Telefon: +49 (0) 421 . 696 955 44   |   Fax: +49 (0) 421 . 696 955 45
E-Mail: info@apartment-hotel-rembertiring.de
Internet: www.apartment-hotel-rembertiring.de

Bremer Apartmenthotel

Hastedter Osterdeich 206, 28207 Bremen

Telefon: +49 (0) 421 . 468 69 72   |   Fax: +49 (0) 421 . 432 70 38
E-Mail: info@bremer-apartmenthotel.de
Internet: www.bremer-apartmenthotel.de

Betreiben oder kennen Sie ein schönes Aparthotel, dann schreiben Sie uns.

Sehenswürdigkeiten

Bei einem Aufenthalt in Bremen sollte ein Besuch des Marktplatzes nicht fehlen. Neben dem Rathaus findet man gleich zwei Wahrzeichen der Stadt- den Roland und an der Westseite die Bremer Stadtmusikanten. Sehenswert ist auch der Dom St. Petri mit dem Bleikeller und das Schloss Schönebeck, sowie der U- Boot- Bunker Valentin im Ortsteil Farge.

Essen und Trinken

Die Gastronomie in Bremen ist sehr vielfältig. Die Grundlage für die Bremer Küche bildet die Nähe zum Meer und aber auch die Verbindung zum ländlichen Leben. Regionale und norddeutsche Spezialitäten gehen hier einher mit internationalen Köstlichkeiten und auch einer bodenständigen Küche. Eine gute Empfehlung für den Feinschmecker ist das L'Orchidée im Ratskeller. Auf der Weserpromenade Schlachte findet man zahlreiche Restaurants von edel hanseatisch bis gut bürgerlich und international.

Shopping

Ein besonderes Erlebnis verspricht das Shoppen in der Domshof- Passage mit einem exklusiven Angebot in 17 Geschäften von Hallhuber und Lacoste über die Steiff Galerie bis hin zur Platin Schmiede. Einkaufen der Extraklasse kann man in der Lloyd- Passage. Neben Restaurants und Cafés sind hier eine Vielzahl Geschäfte beheimatet. Sehenswert ist hier die Mall of Fame mit Handabdrücken internationaler Stars. Exklusiven Schmuck und Kunsthandwerk findet man in der Böttcherstraße.

Aktivitäten

Die Museenlandschaft Bremens ist sehr vielfältig. Für jeden Geschmack ist hier etwas dabei. Verschiedene Parkanlagen laden zum Joggen, Radfahren oder einen Spaziergang ein. Viele Wassersportanlagen an der Weser und Stadtwaldsee bieten Gelegenheit für eine sportliche Betätigung. In verschiedenen Wellnessoasen der Stadt, im Hotel oder Aparthotel kann man sich im Anschluss richtig verwöhnen lassen.

Nachtleben

In der Innenstadt befinden sich eine Vielzahl Diskotheken, Bars, Clubs und Lounges. Die 600 m lange Uferpromenade entlang der Weser, die Schlachte ist die Ausgehmeile Bremens überhaupt. Hier findet man unzählige Bars, Restaurants und Theater, verschiedene dabei auch auf Schiffen. Ein besonderes Erlebnis kann der Besuch des Spielcasinos in der Böttcherstraße der Bremer Altstadt werden. Im Bremer Theater finden regelmäßig Opern- und Operettenauffhrungen statt.

Bildquellen

DieAngie - Pixelio, Lisa Schwarz - Pixelio

Diese Seite verwendet Cookies. Sind Sie damit einverstanden? Weiterlesen …